Spirituelles Heilen

Geistiges Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, das gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht. Geistiges Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung.

Oft fühlen sich Organe oder Problemzonen von uns vernachlässigt, nicht angenommen oder abgelehnt. In jeder Krankheit, in jeder unangenehmen Situation, ist eine Chance enthalten. Das ist die positive Absicht, das worauf wir aufmerksam gemacht werden. Manchmal reicht es, mehrmals eine bestimmte Schwingung oder heilende Eigenschaften von Farben zu dem betreffenden Organ zu senden, in sich hinein zu lauschen, und sich selbst liebevoll anzunehmen, den eigenen Körper zu achten und positiv zu beurteilen. Es ist wichtig, dass wir uns verantwortlich fühlen für alles was in unserem Leben, unserem Körper, und in unserer Umgebung geschieht. Damit wir gesund und ausgeglichen werden in Körper, Geist und Seele, müssen wir gut für unseren Körper sorgen, eine positive Einstellung zu uns selbst und zum Leben haben, und wir brauchen eine starke geistige Rückbindung.

 

Geistige, spirituelle Heilbehandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung, bei Stress, bei körperlichen und bei seelischen Verletzungen angewandt werden. Sie können sowohl andere Therapien ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden.